Julian Sas & Band

Stand Your Ground 2020  

Braunschweiger Straße 133
38259 Salzgitter

Tickets from €21.00

Event organiser: Stadt Salzgitter - Fachdienst Kultur, Wehrstr. 27, 38226 Salzgitter, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €21.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Rollstuhlfahrer und Begleitperson erhalten zusammen ein Ticket.
print@home after payment
Mail

Event info

Wer Julian Sas an der Gitarre erlebt, dem wird sofort klar, dass man die menschlich gewordene Gestalt eines Gitarrengottes vor sich stehen hat. Der Blues- und Bluesrock-Gitarrist gehört dank seines virtuosen Spiels zu den wenigen wirklich anerkannten Musiker seiner Art im gesamten Kontinentaleuropa.

Julian Sas wurde 1970 im niederländischen Beneden-Leeuwen geboren, bekam mit 12 Jahren seine erste Gitarre und widmete sich schnell der Musik von Legenden wie Jimi Hendrix, Alvin Lee, Peter Green und Rory Gallagher, vor allem letzterer beeinflusste ihn maßgeblich. So wird es in jedem seiner Konzerte immer ein Stück Rory Gallagher zu hören geben. Im Alter von 26 Jahren rief er die Julian Sas Band ins Leben, mit der er in den verschiedensten Besetzungen bis zum heutigen Tage durch die Welt tourt.

Der Sound von Julian Sas und seiner Band zeichnet sich vor allem durch den klassischen Blues, Bluesrock und Boogie aus, der mit schneidenden Gitarrensoli und starken Grooves erweitert wird. Erleben auch Sie den Ausnahmegitarristen live und lassen Sie sich von seinem Können begeistern!

Location

Kniestedter Kirche
Braunschweiger Straße 133
38259 Salzgitter
Germany
Plan route

Die Kniestedter Kirche, oft liebevoll KniKi genannt, blickt zwar auf eine lange religiöse Tradition zurück, ist heute aber alles andere als besinnlich. Als Kulturzentrum mit einem facettenreichen Programm hat sie sich auch über die Region Salzgitters hinaus mittlerweile einen guten Ruf erworben und lockt zahlreiche begeisterte Besucher in ihre Hallen.

Als Nikolai-Kirche wurde das Gotteshaus erstmals im 15. Jahrhundert erwähnt, obwohl der Bau wohl schon aus dem 12. Jahrhundert stammt. Die kleine Bruchsteinkirche wurde 1815 umfassend saniert, behielt ihr mittelalterliches Erscheinungsbild jedoch bei und strahlt so auch heute noch den Charme vergangener Zeiten aus.

Seit 1973 ist die Kniedstedter Kirche in Besitz der Stadt Salzgitter, die sie als Kulturzentrum ausbaute. Auch dabei blieb der Charakter eines mittelalterlichen Gotteshauses erhalten, was für die ganz besondere Atmosphäre des Veranstaltungsraumes sorgt. Die KniKi bereichert mit einem tollen Programm aus Konzerten von Jazz bis Klassik, Lesungen und Kabarettabenden den Kulturkalender Salzgitters.