folkBALTICA 2020: Poesie und Systemkritik

Felix Meyer & project île  

Schiffbrücke 67
24939 Flensburg

Event organiser: folkBALTICA e.V., Norderstr. 89, 24939 Flensburg, Deutschland

Tickets

Der VVK endet am Tag VOR dem Konzert um 14:00 Uhr - wenn ausverkauft, dann bereits vorher.

Event info

folkBALTICA 2020 (2. – 10. Mai) kann leider nicht stattfinden

Mit großem Bedauern haben wir uns Anfang dieser Woche dazu entschieden, dass diesjährige folkBALTICA-Festival „Grenzenlos“, welches vom 2. bis 10. Mai 2020 stattfinden sollte, abzusagen. Wir wissen, dass das derzeit stark eingeschränkte öffentliche Leben insbesondere die Künstler*innen in eine sehr schwierige Situation bringt. Aber da der Reiseverkehr voraussichtlich noch längere Zeit eingeschränkt und öffentliche Veranstaltungen untersagt bleiben werden, sehen wir leider keine Möglichkeit, Anfang Mai ein internationales Festival durchzuführen.

Wir haben den Vorverkauf gestoppt und bereits gekaufte Tickets können über die Vorverkaufsstellen zurückerstattet werden.
Unser Publikum möchten wir jedoch bitten zu überlegen, ob es – zumindest teilweise – auf eine Rückerstattung der Tickets verzichten kann, um damit die finanzielle Situation für folkBALTICA zu erleichtern. (Diese Überlegungen gelten natürlich nicht nur für folkBALTICA, siehe auch: www.ticketbehalten.de; #AktionTicketBehalten).

Sobald wir einen Überblick über die ökonomischen Konsequenzen für folkBALTICA haben, wollen wir gerne überlegen, wie wir den Künstler*innen des diesjährigen Festivals helfen können. Denn diese trifft die aktuelle Krise am härtesten.
Gerne hätten wir uns mit einer positiveren Nachricht an Sie gewandt, doch das lassen die Zeiten nicht zu. Wir wollen aber alles dafür tun, dass folkBALTICA 2021 mit neuer Kraft und Energie wieder für grenzüberschreitende Begegnungen sorgt. Sobald wir die Lage überblicken können, wollen wir gerne versuchen, noch im Laufe des Jahres 2020 musikalische Impulse zu setzen.

Bis dahin betrachten wir die aktuelle Situation als eine Pause. In der Musik ist die Pause ein wichtiges Element, denn sie macht neugierig auf den nächsten Ton.

Mit herzlichen musikalischen Grüßen
das folkBALTICA-Festivalteam:
Elisabeth Kose & Nele Spitzley (Festivalleitung), Harald Haugaard (künstlerischer Leiter), Torge Korff (Vorsitzender folkBALTICA e.V.)

Location

Volksbad Flensburg
Schiffbrücke 67
24939 Flensburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Als ursprüngliches Volksbad, also einer Anstalt zur Körperpflege, wird das Volksbad Flensburg schon seit langem als Begegnungsstätte und soziokulturelles Zentrum genutzt. Mit seinen zahlreichen Veranstaltungen steht es Jung und Alt jederzeit offen.

Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut, war das Volksbad lange Jahre als eigentliches Bad genutzt. Damals waren nur wenige Wohnungen mit eigenen Badezimmern ausgestattet, so dass viele Flensburger hierher kamen, um in den Einzel- oder Doppelkabinen zu baden. Mit der Zeit wurde ein Badezimmer jedoch zur normalen Ausstattung einer jeden Wohnung und das Volksbad verlor seine Existenzberechtigung.

Seit der grundlegenden Sanierung 1989 wird das Gebäude nun als sozio-kulturelles Zentrum genutzt und wartet mit einem umfangreichen Kulturprogramm auf. Außerdem bietet das Volksbad Flensburg zahlreichen Gruppen und Initiativen einen Wirkungsraum und Treffpunkt. Konzerte, Partys und Theateraufführungen ziehen ebenso wie die regelmäßigen Schwulen- und Lesbendiskotheken Besucher aus der ganzen Region ins Volksbad nach Flensburg.